f***ing externe Festplatte

Hätte ich geahnt, was das für einen Stress gibt hätte ich mir sie niemals gewünscht, aber ich fange besser von vorne an:

In grauen Vorzeit, also bis vor zwei Monaten, hatte ich noch einen nicht internetfähigen PC mit – jetzt kommt eigentlich das beste – einer 60GB Festplatte. Verständlich also, dass mein größter Wunsch eine möglichst große Externe, angedacht war ein TB, war.

An Weihnachten schließlich wurde dieser Traum Realität ich hielt die MAXTOR BASICS DESKTOP 1000GB in meinen Händen. Damit hatte ich plötzlich nahezu unbegrenzten Speicherplatz und einige Wochen nutzte ich sie fröhlich aus.

Doch dann, noch mit WINDOWS stellte ich fest, dass sie manchmal hing, aber kein Problem man startet sie neu und alles funzt wieder.

Denkste, dann mit meinem neuen Macbook musste ich sie formatieren, schade um die Daten aber man kann ja neue „Sicherheitskopien“ anlegen 😉 . Dafür funktionierte sie dann nicht mehr bei WINDOWS und Time machine hing immer.

Okay, Problem gegooglet (tolles Wort) und seit ich die Lösung gefunden habe fährt die Platte NICHT MEHR HOCH!!!!!!!

Ja, das war mein heutiger Ausraster, bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.