Update zu Zelt der Völker

Seit der Zerstörung der Bäume sind mittlerweile über zwei Wochen vergangen.

Inzwischen gibt es mehrere Berichte in verschiedenen Onlinemagazinen, aber leider haben meines Wissens noch keine größeren Zeitungen darüber berichtet.

Ein Photobericht des MCC-Mitarbeiters Ryan Rodrick Beiler zeigt eindrucksvoll die Zerstörung und den Schmerz der Nassars.
Viele Leute und Organisationen haben sie in der letzten Wochen besucht, oder geschrieben. Es ist wichtig, in einer solchen Situation zu wissen, dass man nicht alleine ist.

Mittlerweile gibt es verschiedene Petitionen, in denen gegen die Aktion des israelischen Militärs protestieren und Schadensersatz fordern.
Die bisher größte scheint mir die auf change.org zu sein.
Der Verein Friends of Tent of Nations North America hat eine offizielle, aber komplizierte Petition eingerichtet.
Haltet Zelt der Völker, die Nassarfamilie und die Freiwilligen in euren Gebeten und erzählt die Geschichte weiter, damit es nicht in Vergessenheit gerät.